Alles begann mit den Dreharbeiten am 27.08.19. Um 7.15 Uhr war für Anna der Start beim BRK. Gleichzeitig kam auch das Team des Bayrischen Fernsehens dort an. 2 ½ Stunden wurde gedreht und danach ging es zu Ann-Katrin bei Soundhouse. Das Fernsehteam begleitete sie bis zum Nachmittag.

Jeder, der denkt, Fernsehen ist ein Kinderspiel, liegt ein bisschen falsch. Angekommen am 01.09.19 um 16.00 Uhr im Fernsehstudio, wurde uns, Anna Reinhart und Anja Güll, Chefin des Projekts Jobentdecker, erst einmal alles vorgestellt, was bei einer Produktion eines Films notwendig ist. Wusstet ihr, dass eine Minute im Fernsehen ca. 1 Stunde Zeit zum Schneiden des gefilmten Materials benötigt? Nein? Dann wisst ihr es jetzt. Ein fünf minütiger Beitrag braucht ungefähr einen Tag Drehzeit. Kaum zu glauben, finde ich.  Nach der Führung durchs Haus des BRs, ging´s für uns zwei auch schon in die Maske, denn, wer live im Fernsehen ist, muss natürlich ordentlich aussehen (eigentlich tun wir das ja schon so, ein Erlebnis war es trotzdem und super schön noch dazu). Fertig gestylt stand noch die Klamottenfrage an. Schwarz, weiß, bunt oder doch gestreift? Das ist gar nicht so einfach, denn vieles wirkt nicht gut und außerdem muss es auch zum Hintergrund und zum roten Sofa im Studio passen. Doch als diese Frage dann auch geklärt war, ging´s dann richtig los. Das erste Mal vor der Kamera zur kurzen Sitzprobe und von da aus ging´s in die Regie, wo es dann abwarten hieß.

Das Herz klopft immer schneller desto weniger Minuten, am Ende Sekunden, es bis zur Liveshow waren. Von der Regie wieder ins Aufnahmestudio aufs rote Sofa und drei, zwei, eins, los. So war es nun, wir saßen neben der Moderatorin, die Kameras auf uns gerichtet, und bekamen Fragen zum Projekt gestellt. Bloß nicht verhaspeln, alles live!! Doch zum Glück ging alles gut!! Erleichtert und glücklich gings wieder aus der Szene und….

…. alle zufrieden!! Was für ein Erlebnis!! Doch so schnell es anfing, war´s auch leider wieder zu Ende und so öffneten sich für uns die Türen nach draußen und wir mussten schon wieder Tschüss sagen. Immer noch aufgeregt fuhren wir wieder nach Hause und schauten uns den Beitrag an.

https://www.br.de/mediathek/sendung/frankenschau-av:584f4bee3b467900117bde2e

Na, gelungen?? Wir sind zufrieden und sagen vielen Dank, dass das BR über unser Projekt Jobentdecker berichtet hat und wir sogar in der Frankenschau dabei sein durften. Fettes DANKESCHÖN!!